Zur Person – Prof. (em.) Dr. Helmut Neuhaus

Lebenslauf

  • Geboren 1944 in Iserlohn.
  • Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie sowie der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Marburg/Lahn.
  • 1971 Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien.
  • 1975 Promotion zum Dr. phil. in den Fächern "Mittelalterliche und Neuere Geschichte", "Alte Geschichte" und "Neuere Deutsche Literaturwissenschaft" an der Universität Marburg/Lahn.
  • 1986 Habilitation an der Universität zu Köln im Fach "Neuere und Neueste Geschichte" und Ernennung zum Privatdozenten.
  • 1973-1988 Wissenschaftlicher Angestellter und Wissenschaftlicher Assistent an den Universitäten Marburg/Lahn und Köln.
  • Lehraufträge am Millersville State College, Millersville, Penn., USA (1974-1978), an der Gesamthochschule Kassel (1977) und an der Universität Jena (1991/92).
  • 1987-1988 Vertretung der Professur für "Geschichte der Frühen Neuzeit" an der Katholischen Universität Eichstätt.
  • 1989-2009 Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Geschichte I an der Universität Erlangen-Nürnberg.
  • 1989 Ruf an die Universität Bonn, 1996 Ruf an die Universität Leipzig.
  • 1995-2009 Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer-Stiftung an der Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Mitglied der Vereinigung für Verfassungsgeschichte (1987), der Vereinigung zur Erforschung der Neueren Geschichte e.V. (1992), der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (1998).
  • 2005-2007 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft "Frühe Neuzeit" im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands.
  • Seit 2006 Sekretär der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.
  • 2006-2010 1. Vorsitzender der Vereinigung für Verfassungsgeschichte.
  • Seit 2009 Vorsitzender des Vorstandes der Dr. Alfred-Vinzl-Stiftung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
  • Prof. Dr. Neuhaus ist Mitherausgeber der Zeitschrift "Archiv für Kulturgeschichte" und war Schriftleiter der Publikationsreihe "Historische Studien".

Please follow the link for the  English version of my CV.