Zur Person – Hadrian Silberer

  • Geboren 1989 in Nürnberg
  • 09.2007-03.2009 Ehrenamtliche Mitarbeit an der Ausstellung »Zwangsarbeit im Ländlichen Franken 1933-1945« des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim
  • 08.2008-12.2010 Online-Redakteur des Filmportals Press Pool
  • 10.2010-03.2017 Studium der Geschichte, Archäologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Bamberg und Erlangen-Nürnberg
  • 10.2010-09.2016 Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
  • 2014 Bachelor of Arts (B. A.), Thema der Bachelorarbeit: »Die Fürther Armen- und Waisenschule im 18. Jahrhundert«
  • 10.2014-01.2015 Tutor für Mittelalterliche Geschichte der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 02.2015-12.2016 Hilfskraft im Historischen Archiv des Germanischen Nationalmuseums
  • 2017 Master of Arts (M. A.), Thema der Masterarbeit: »Gedächtnis adelt. Die Erinnerungskultur der Rieter von Kornburg um 1600«
  • seit 01.2016 Freier Archivrechercheur »Als wär's gestern«
  • 04.2017-09.2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit der FAU Erlangen-Nürnberg
  • seit 09.2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des DFG-Projekts Überlieferungsweisen – Betrachtungsweisen – Gebrauchsweisen: Bedeutungszuweisungen an Artefakte der Hellseherei in Europa vom 17. bis zum frühen 20. Jahrhundert